ATTENTIONER in der Ergotherapie

Die Attentioner-erfahrene Referentin vermittelt neben dem Training wichtige Aspekte zur Umsetzung in der Ergotherapie!

Der kindliche Schulalltag stellt in hohem Maße Anforderungen an die selektiven Aufmerksamkeitsleistungen (Aufmerksamkeitssteuerung). Das Tempo in den Lern- und Arbeitsprozessen macht es notwendig, dass die Schüler in der Lage sind, zwei Aufgabenstellungen gleichzeitig zu bearbeiten.

Dieses neuropsychologische Training bietet eine hervorragende Möglichkeit gezielt sowohl an der Verbesserung der selektiven und geteilten
Aufmerksamkeitsleistungen als auch an der zeitgleichen Bearbeitung von zwei Aufgabenstellungen zu arbeiten.
Die Kinder lernen sich auf relevante Reize zu fokussieren und Nebensächlichkeiten auszublenden.
Das Seminar bietet einen Überblick über die theoretischen Hintergründe und die Voraussetzungen für den Einsatz in der Ergotherapie.
Die notwendigen Adaptationen haben im Rahmen dieses Kurses einen besonderen Stellenwert.
Der Fokus des Kurses liegt auf der Vorstellung der Trainingseinheiten, der praktischen Durchführung, der Erprobung einzelner Trainingsaufgaben und den Besonderheiten des Einsatzes im ergotherapeutischen Kontext.

Inhalte:

  • Theoretische Hintergründe
  • Überblick Diagnostik
  • Umfassende Einführung in die Trainingseinheiten
  • Praktische Durchführung
  • Besonderheiten zum Einsatz in der Ergotherapie
Bitte beachten Sie, dass dieses Seminar nicht zur ATTENTIONER-Zertifizierung von Dr. Jacobs anerkannt wird.

Das hat bisherigen Teilnehmern besonders gut gefallen:
„sehr praxisnah und abwechslungsreich“, „viel Praxis“, „Tipps und Tricks, was es einfacher macht“, „spannende Darbietung“, „Strukturtipps“, „Ausprobieren einzelner Sitzungen u. Eigenerfahrung als Therapeut u. Teilnehmer“, „gut auf Fragen eingegangen“, "viele praktische Tipps zur Anwendung der einzelnen Sitzungen", "absolut lohnend / sofort einsetzbar", "freundliche, kompetente Leitung", "lockere Atmosphäre"

Referenten:
Ulrike Marten-Öchsner
Ergtherapeutin, Lerntherapeutin, Karlstadt
Termine:
Sa, 21. April 2018 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
So, 22. April 2018 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dauer:
2 Tage
Lehreinheiten:
16 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

16
Anmeldefrist:
4 Wochen vor Kursbeginn
Kosten:
260,00 €
Teilnehmer:
Ergotherapeuten