Psychohygiene

Wie kann ich mich gut abgrenzen?
Wie kann ich im Arbeitsalltag gut für mich sorgen?
Was kann ich tun, um ausreichend Energie zu haben für meine Arbeit?
Was kann ich tun, um mit Freude zu arbeiten?
Wie kann ich den Wechsel von einem zum nächsten Klienten/Patienten gut gestalten?
Was kann ich tun,um Klienten/Patienten nicht „mit nach Hause zu nehmen“?

Entlang dieser Fragen sowie der persönlichen Fragen, die die Teilnehmer zum Kurs mitbringen, gestaltet sich dieser Praxis-Seminartag zur eigenen Psychohygiene.

Im Wechsel von kurzen Theorie-Inputs und vielen praktischen Übungen & Ideen wird das Thema Psychohygiene vorgestellt. Die Teilnehmer lernen konkrete Übungen & Ansätze zur sofortigen Anwendung im persönlichen Alltag kennen.

Referenten:
Hanna Horn
Ergotherapeutin, Hannover
Termin:
Keine nachfolgenden Termine gefunden
Dauer:
1 Tag
Lehreinheiten:
8 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

8
Anmeldefrist:
4 Wochen vor Kursbeginn
Kosten:
130,00
Teilnehmer:
Ergotherapeuten
Pflegekräfte Psychiatrie
Interessierte
Therapeuten