Stiftprofis

Wir werden Stiftprofis! Topfit in die Schule

Ein grafomotorisches Trainingsprogramm für Vorschulkinder

Die Einschulung ist für Kinder eine große Veränderung in ihrem Alltag. Statt freiem Spiel stehen nun still sitzen, zuhören, das Erlernen von Buchstaben und Zahlen und ein hohes Maß an Konzentration auf der Tagesordnung. Beim Schrifterwerb in der ersten Klasse kommt es auf das Erlernen der Buchstaben an, die richtige grafomotorische Umsetzung (Schreibrichtung, Kraftdosierung, Linieneinhaltung, usw.) wird vorausgesetzt bzw. ist nebensächlich.
Das Förderprogramm „Wir werden Stiftprofis! Topfit in die Schule“ ist ein manualisiertes Gruppentraining für 15 Einheiten. Es wurde für eine Gruppengröße von 4-6 Kindern konzipiert.
Ziel des Trainings ist, zukünftige Schulkinder auf den Schrifterwerb vorzubereiten und ihnen zu ermöglichen, die notwendigen (grafomotorischen) Voraussetzungen dafür zu erwerben. Die Kinder lernen, worauf sie beim Schreiben achten müssen: Wie liegen mein Arm und mein Handgelenk richtig? Wie halte ich den Stift? Wie sitze ich eigentlich richtig und wer oder was bewegt den Stift?
Mit Hilfe von Professor Pencilcase erarbeiten die Kinder Tipps und Tricks rund um das Malen und Schreiben und setzen sie anschließend anhand von grafomotorischen Arbeitsblättern um. Eingebettet in jede Einheit ist ein Feinmotoriktraining zur Förderung der feinmotorischen Koordination. Durch regelmäßige Hausaufgaben festigen die Kinder die erlernten Inhalte im Alltag. Sie erhalten viele Materialien und Übungen, die sie auch anschließend im Schulalltag weiter nutzen und anwenden können.
Die Eltern bekommen schriftliche Informationen zu jeder Stunde und Tipps wie sie ihre Kinder im Alltag unterstützen können. In einer Elterneinheit haben sie die Möglichkeit die Therapieinhalte zu vertiefen, Fragen zu klären und sich untereinander auszutauschen.
Im Workshop werden die Trainingseinheiten vorgestellt und das erforderliche Hintergrundwissen vermittelt. Die Teilnehmer erproben Teile des Trainings praktisch und erarbeiten notwendige therapeutische Interventionen. Fotos und Videosequenzen geben einen besonderen Einblick in das Training und veranschaulichen die Umsetzung im therapeutischen Alltag.

Inhalte:

  • Theoretische Hintergründe
  • Umfassende Einführung in die Trainingseinheiten
  • Praktische Durchführung des Trainings
  • Beispiele und Erfahrungsberichte aus dem Praxisalltag
  • Präsentation des Trainings im Kindergarten
Bitte bringen Sie die Literatur zum Kurs mit:
Bücker V. Wir werden Stiftprofis! Topfit in die Schule. Ein grafomotorisches Förderprogramm für Kindergartenkinder. Idstein: Schulz-Kirchner: 2016.

Das hat bisherigen Teilnehmern besonders gut gefallen:
"Super! Lohnt sich!", "viel Praxiswissen", "gleich gut in Praxis einsetzbar", "guter Leitfaden", "sehr lehrreich", "Struktur und Praxisbezug mit Beispielen", "lohnt sich", "macht Spaß und Lust es auszuprobieren", "Eingehen auf Fragen", "gute neue Ansätze, lohnt sich!", "sehr praxisnah, mit Herzblut dabei"

Referenten:
Vera Bücker
Ergotherapeutin, Schmallenberg
Termine:
Sa, 01. Dezember 2018 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
So, 02. Dezember 2018 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dauer:
2 Tage
Lehreinheiten:
16 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

16
Anmeldefrist:
4 Wochen vor Kursbeginn
Kosten:
260,00 €
Teilnehmer:
Ergotherapeuten