Verhaltenstherapeutische Behandlungsverfahren

Grundlagen-Workshop für die ergotherapeutische Arbeit mit Erwachsenen

Neu im Programm!

Verhaltenstherapie gehört gegenwärtig zu den erfolgreichsten psychotherapeutischen Verfahren bei psychischen Erkrankungen.  Im Rahmen psychisch-funktioneller Behandlung nutzen auch Ergotherapeuten verhaltenstherapeutische Techniken als Interventionsmöglichkeit in der Arbeit an Betätigungsproblemen.

Im Kurs werden zunächst der theoretische Rahmen der verhaltenstherapeutischen Behandlungsverfahren vertieft sowie eine Zusammenfassung relevanter Störungsbilder präsentiert.

Im Rahmen des Workshops werden anschließend in einem Überblick verhaltenstherapeutische Methoden theoretisch vorgestellt und deren Effektivität diskutiert: Beobachtungsbogen, Punktepläne/Verstärkerpläne, Konfrontationstechniken, Problemlösetraining, Rollenspiele, Selbst- und Stressmanagement, Entspannungsverfahren, etc.
Die Anwendung dieser Methoden in der ergotherapeutischen Arbeit mit Erwachsenen wird anhand vielfältiger kreativer Möglichkeiten (Fallbeispiele, Videomaterial etc.) dargestellt. Ebenso werden die Grenzen verhaltenstherapeutischer Behandlungsverfahren innerhalb der Ergotherapie thematisiert.

Inhalte:

  • Theoretische Grundlagen zu verhaltenstherapeutischen Behandlungsverfahren
  • Vorstellung von verhaltenstherapeutischen Methoden
  • Möglichkeiten und Grenzen innerhalb der Ergotherapie
  • Praktische Anwendung ( Fallbeispiele, Videomaterial etc.)

Das hat bisherigen Teilnehmern besonders gut gefallen:
"guter Überblick über die unterschiedlichen Methoden/Techniken der VT", "empfehlenswert", "praktisches Übungsangebot", "Lernatmosphäre", "Anleitungsstil, Fachkompetenz", "absolut lohnenswert u. interessant für die Arbeit mit psychiatrischem Klientel", "Videosequenzen", "Spontanität und Offenheit der Referentin", "Gruppen-/Partnerarbeit", "großer Wissenszuwachs im VT-Bereich", "man hat viel Input bekommen", "verschiedene Methoden kennenlernen"

Referenten:
Dr. Nina Spröber-Kolb
Dr. rer.nat., Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin (VT), Supervisorin.
Termine:
Sa, 24. November 2018 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
So, 25. November 2018 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dauer:
2 Tage
Lehreinheiten:
16 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

16
Anmeldefrist:
4 Wochen vor Kursbeginn
Kosten:
260,00 €
Teilnehmer:
Ergotherapeuten