Bianca Bullack

Ergotherapeutin seit 1999.
Studium für Medizinalfachberufe an der FH Hildesheim mit dem Abschluss Master of Science in Occupational Therapy 2009.
Fortbildungen in Personenzentrierter Gesprächsführung nach Rogers, Systemischer Beratung (NIS Hannover), Gruppentraining Sozialer Kompetenzen nach Pfingsten und Hinsch sowie Didaktisch Behavioraler Therapie und Skill Training.
Tätigkeiten in den Bereichen Pädiatrie und Erwachsenenpsychiatrie mit Schwerpunkt allgemeine Akutpsychiatrie, Sucht und in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Seit 2005 angestellt in der Ergotherapeutischen Ambulanz (ErA) Hannover der Psychiatrie Langenhagen, Klinikum Region Hannover GmbH, mit arbeitstherapeutischem Konzept.
Diverse Fortbildungs- und Lehraufträge u.a. an der HAWK Hildesheim (bis 2011) und der Herman-Nohl-Schule BFS für Ergotherapie in Hildesheim.
Veröffentlichungen:
Bullack, B., Wille, Giesela (2007). Arbeitsfeld ambulante Ergotherapie. In: Köhler, K., Steier-Mecklenburg, F. (Hg.): Arbeitstherapie und Arbeitsrehabilitation, Arbeitsfelder der Ergotherapie. Stuttgart: Georg Thieme Verlag, S. 98-106.
Bullack, B. (2004). Lebensgeschichten in der Ergotherapie – Welchen Beitrag leistet das OPHI-II zur Erweiterung der ergotherapeutischen Perspektive auf „Betätigungsbiografien“ von Klienten? Online-Publikation, Schulz-Kirchner-Verlag.