Dr. Nina Spröber-Kolb

Tätig in eigener Praxis (Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen; Supervisionen) und als Forschungsmitarbeiterin des Universitätsklinikums Ulm, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychotherapie. Forschungsschwerpunkte: Psychotherapieforschung mit Jugendlichen (v.a. Depressionen/ AD(H)S), (Cyber-) Bullying, sexueller Missbrauch). Dozentin an verschiedenen Ausbildungsinstituten zu AD(H)S, (Cyber-) Bullying, Psychotherapie mit Jugendlichen, verhaltenstherapeutische Methoden.