Elisabeth Vasvari

Geboren: 6.3.1976

2001: Examen Ergotherapie

2001 – 2005: Camphill, Irland.
Arbeitstherapeutische Aufgaben, anleitende Tätigkeiten von neuen Mitarbeitern in einer anthroposophischen Einrichtung mit behinderten Menschen

2009: Diplom Ergotherapie

2005-2010: Ergotherapiepraxis in Augsburg.
Tätigkeit im pädiatrischen Bereich. Schwerpunkt Kinder und Jugendliche mit ADHS in Einzel- und Gruppentherapie, Tätigkeit in Kitas in Kooperation mit Frühförderstelle, Workshops für Kolleginnen

2010-2014: Gründung und Selbstständigkeit mit ergokiosk GbR, Konzeptionierung und freie Mitarbeit an einer Schule und Kita im präventiven Bereich zur Stärkung der fein- und grobmotorischen Fähigkeiten in der Schuleingangsphase

seit 2010: Angestellt bei dem sozialpsychiatrischen Verbund prenzlkomm gGmbH.
Neukonzeptionierung, Umsetzung und Leitung des therapeutischen Arbeits-, Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekts „einLaden“. Der einLaden ist eine Ladenwerkstatt, in dem Dekorations- und Geschenkartikel aus Papier und Stoff hergestellt und verkauft werden.
Mitarbeit an der Konzeption und Tätigkeit als Arbeitsanleiterin in dem Zuverdienstprojekt „von Kuchenschwarm bis Stullenliebe“, Bereich Backen und Catering.

seit 2012: freiberufliche Tätigkeit.
Kreativworkshops für Kinder und Eltern. Fachliche Workshops für therapeutisch-pädagogische Fachkräfte zu Fein- und Grafomotorik, Visualisierung sowie kreativer Projektplanung

seit 2015: freie Mitarbeit an einer Grundschule in Berlin

2012-2016: Master of Public Policy (MPP).
Im Rahmen des Studiums an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Entwicklung und Umsetzung des Konzepts „Heldenwerkstatt“, einem Präventionsprojekt für Vorschul- und Grundschulkinder zum Schwerpunkt Feinmotorik.

Kurse bei Therapie + Wissen Fortbildungen:
Projektplanung
Visualisierungen
Heldenwerkstatt
Kreativwerkstatt
Inklusions-Therapeut