Bobath mit Kindern

Handling & Behandlung von Säuglingen, Kleinkindern und Schulkindern nach dem Bobath-Konzept

Frau Muhl vermittelt die Kursinhalte wunderbar praxisnah und macht Ergotherapeuten fit für Handling und Behandlung nach dem Bobath-Konzept!

In diesem Kurs werden lernen Sie, Ihre „kleinen“ Patienten in ihrer Entwicklung zu unterstützen.
Sie bekommen einen Einblick in die physiologische motorische Entwicklung vom 1. Lebenstag bis zum Schuleintrittsalter und lernen Bewegungen physiologisch anzubahnen. Ich zeige Ihnen das Handling und den Umgang mit Säuglingen sowie Kleinkindern und Schulkindern.
Ein weiteres Thema ist der Umgang mit den Eltern und wie Sie den Eltern Hilfestellung geben können.
Zusammen werden wir Ideen zur Gestaltung einer Therapieeinheit, eine Auswahl von sinnvollen Aufgaben/Hausaufgaben dem Alter und dem Leistungsstand des Patienten entsprechend entwickeln.
Um das Ganze abzurunden, werden wir über die Gestaltung des Umfelds mit Auswahl und Anpassung von Gebrauchsgegenständen bzw. Hilfsmitteln sprechen.
Inhalte:
  • Handling (Tragemöglichkeiten, Hochheben und Hinlegen, An- und Ausziehen, Füttern)
  • Einblick in die physiologische motorische Entwicklung von 0 Jahren – Schulalter
  • Anbahnen der physiologischen motorischen Entwicklung
  • Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern / Schulkindern
  • Hilfestellung für die Eltern / Umgang mit den Eltern
  • Ideen zur Gestaltung einer Therapieeinheit
  • Auswahl von sinnvollen Aufgaben dem Alter und der Leistungsfähigkeit des Patienten entsprechend
  • Entwicklung von Hausaufgaben
  • Gestaltung des Umfelds / Auswahl und / oder Anpassung von Gebrauchsgegenständen bzw. Hilfsmitteln

Das hat bisherigen Teilnehmern besonders gut gefallen:
„die Praxisnähe und die Arbeisatmosphäre haben mir sehr gut gefallen. Das Eingehen auf die Bedürfnisse der Teilnehmer durch die Kursleiterin ebenfalls.“, „praktische Anwendungen mit Puppen“, „fundiert“, „große Erfahrung / Wissensschatz“, „Beispiele aus der Praxis und gute Denkanstöße“, „Dozentin hat sehr angenehmes, positives persönliches Auftreten“, „sehr verständlich alles erklärt, war ein angenehmes Lernen u. Verstehen“, „sehr viel Praxis bzw. Zeit zum Ausprobieren“, „geht individuell u. kompetent auf Fragen ein“

Referenten:
Stephanie Muhl
Physiotherapeutin im SPZ Celle, Bobath-Therapeutin für Kinder, Dozentin an der Schule Dr. Rohrbach Hannover
Termine:
Keine nachfolgenden Termine gefunden
Dauer:
2 Tage
Lehreinheiten:
16 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

16
Anmeldefrist:
4 Wochen vor Kursbeginn
Kosten:
260,00 €
Teilnehmer:
Ergotherapeuten