Führen will gelernt sein

Als Teamleitung, fachliche Leitung und/oder Praxisinhaber sind sie zusätzlich zur therapeutischen Behandlung der Patienten mit allen Abläufen und Strukturen der Einrichtung betraut. Da ist es besonders wichtig, sich auf seine guten Führungsqualitäten und ein gesund funktionierendes Team verlassen zu können.

In diesem praxisorientierten Erweiterungskurs für Therapeuten, die schon länger mit Mitarbeiterführung Erfahrungen sammeln konnten, vertiefen wir die Themen der Führungsrolle, der optimalen Vermeidung von Konflikten und auch dem möglichen Lösen von Teamkonflikten, bis hin zu Mobbingstrukturen.

Inhalte:

  • Erweiterung der Führungskompetenzen
  • Präsentation und Standing
  • Kommunikation in Konfliktsituationen
  • Vertiefung der eigenen Rolle
  • Kommunikationstechniken
  • Reibereien, Streit und Mobbing Abgrenzung und Lösungsansätze
Dieser Kurs baut auf das Basisseminar „Neu als Führungskraft“ auf.

 

 

 

Referenten:
Barbara Freitag-Herse
Ergotherapeutin, Zertifizierte Psychologische Beraterin, Coach DVNLP & Lehrcoach, Mitinhaberin ENTHEOS-Coaching, Köln
Termin:
Mo, 18. März 2019 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Dauer:
1 Tag
Lehreinheiten:
8 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Anmeldefrist:
4 Wochen vor Kursbeginn
Kosten:
175,00 €
Teilnehmer:
Praxisinhaber
Leitende Ergotherapeuten