Heldenwerkstatt

Superkräfte für die Hände, ein fein- und grafomotorisches Präventionsprogramm für GrundschülerInnen

Neu im Programm!

Viele Kinder kommen mit feinmotorischen Problemen in die Schule und sehen sich dann mit großen Herausforderungen konfrontiert. Auch von Seiten der Schulen und Eltern ist das eine große Herausforderung. Aus dieser misslichen Lage heraus entstand 2012 die Heldenwerkstatt an einer Grundschule in Berlin Kreuzberg und ist seitdem aktiv.
In der Heldenwerkstatt lernen die Kinder in Gruppen fein- und grafomotorische Tricks, um die Herausforderungen im Schulalltag zu bewältigen und die Eltern sowie Lehrkräfte erhalten Unterstützung und Beratung. Die Heldenwerkstatt arbeitet ausschließlich im präventiven/gesundheitsfördernden Bereich und wird nicht durch die Krankenkassen finanziert.

Lisa Vasvari hat sich bewusst gegen ein standardisiertes „Heldentraining“ für Grafomotorik entscheiden, da die praktische Erfahrung gezeigt hat, dass die LehrerInnen einfache, umsetzbare Ideen für den schulischen Alltag benötigen und es von Vorteil ist, individuell auf die Schwierigkeiten der einzelnen Schülerinnen einzugehen.

Im Workshop wird das Projekt und die Idee dahinter beschrieben. Lisa Vasvari berichtet aus dem Alltag der Heldenwerkstatt und stellt die Inhalte vor. Ihre eigenen Materialien und weitere kreative Ideen für den schulischen und heimischen Alltag werden anschaulich dargestellt und praktisch erprobt. Alle Teilnehmer erhalten Unterlagen sowie Kopiervorlagen für die Durchführung eines „Superkräftetrainings“.

Der Workshop richtet sich an Ergotherapeutinnen sowie an Lehrerinnen an Grundschulen. Die Trainingsinhalte sind für die präventive Arbeit an Grundschulen konzipiert, können aber für die ergotherapeutische Einzel- und Gruppenbehandlung adaptiert werden!

Inhalte:

  • Vorstellung und Beschreibung der Heldenwerkstatt
  • Praktische Ideen für den schulischen Alltag
  • praktische Durchführung von einzelnen Stunden der Heldenwerkstatt
  • Erfahrungsaustausch
Referenten:
Elisabeth Vasvari
Master of Public Policy (MPP), Dipl.-Ergotherapeutin, Gründerin Heldenwerkstatt, Kreativunternehmerin, Berlin
Termine:
Keine nachfolgenden Termine gefunden
Dauer:
2 Tage
Lehreinheiten:
16 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

16
Anmeldefrist:
4 Wochen vor Kursbeginn
Kosten:
260,00 €
Teilnehmer:
Ergotherapeuten
Lehrer