Kompaktkurs Ergotherapie für Psychiatrie und Psychosomatik 2019/Modul III

Demenz (1 Tag):

  • Störungsbild (Demenzformen, Symptomatik, Verlauf)
  • Diagnostik und Tests
  • Ergotherapeutische Behandlungsansätze (Angehörigenberatung, Wohnraumanpassung, kognitive Aktivierung, Beispiele für biographisches Arbeiten, u.a.)

Referentin: Silke Ehrlich

Grundlagen der lösungsfokussierten Gesprächsführung (1 Tag):

  • Patienten “ mit ins Boot“ holen und leichter in Kontakt kommen
  • motivierende Grundhaltungen die die Selbstwirksamkeit der Patienten stärken
  • praxisnahe Fragetechniken (Ziele klären aushandeln, Ressourcen hervorheben, Schritte zum Ziel beleuchten)

Referentin: Nicole Bellaire

Assessments für psychiatrische/psychosomatische Klientel/Teil 2 (1 Tag):

  • Erfahrungsaustausch zu den erprobten Assessments
  • Vorstellung und praktische Erprobung des OPHI-II

Referentin: Eva-Maria Assauer

Gruppentraining sozialer Kompetenzen (2 Tage): 

  • Vorstellung des Trainings
  • Ergotherapeutische Zielsetzungen
  • Erprobung ausgewählter Übungen

Referentin: Bianca Bullack

Hinweis: Modul der Zertifizierung „Kompaktkurs Ergotherapie für Psychiatrie und Psychosomatik/Erwachsene 2019

Referenten:
Nicole Bellaire
Diplom-Psychologin, Therapeutin, Trainerin & Dozentin für lösungsfokussierte Therapie und Beratung im ifR, Hamburg
Silke Ehrlich
Ergotherapeutin in eigener Praxis, Laatzen
Bianca Bullack
Ergotherapeutin MSc., Systemische Beraterin, Hannover
Eva-Maria Assauer
Ergotherapeutin BSc., Jobcoachin, Hannover
Termine:
Di, 26. November 2019 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Mi, 27. November 2019 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Do, 28. November 2019 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Fr, 29. November 2019 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Sa, 30. November 2019 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dauer:
5 Tage
Lehreinheiten:
40 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

40