Praxistag Wohlbefinden

Praxisseminar für die ergotherapeutische Arbeit mit psychisch erkrankten Erwachsenen

Als Ergotherapeuten ist es unser Auftrag, Menschen auf ihrem Weg zu Verbesserung und Erhaltung von Handlungsfähigkeit und Lebensqualität zu begleiten.

Durch die Förderung von Wohlbefinden können Handeln ermöglicht und individuelle Betätigungsanliegen zielgerichtet gefördert werden.

Die zentrale Frage dieses Seminars ist: was kann jemand, auch in Zeiten von Krankheit, aktiv tun, um mehr Wohlbefinden zu erleben?

Es werden praktische Interventionen und Übungen für die ergotherapeutische Arbeit aus Positiver Psychologie, Wohlbefindens-Therapie und Körperpsychotherapie vorgestellt und erprobt.

Inhalte:

  • Kurze Einführung in Positive Psychologie
  • Vorstellung und Erprobung ausgewählter Übungen
  • Erfahrungsaustausch

 

Referenten:
Hanna Horn
Ergotherapeutin, Hannover
Termin:
Fr, 01. März 2019 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Dauer:
1 Tag
Lehreinheiten:
8 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

8
Anmeldefrist:
4 Wochen vor Kursbeginn
Kosten:
130,00 €
Teilnehmer:
Ergotherapeuten
Therapeuten