Ergotherapie-Tools Depression (Webseminar)

Depressionen sind als Grund- oder Begleiterkrankung ein häufiger Verordnungsgrund für Ergotherapie.

Der Kurs hat das Ziel, Methoden, Materialien & Ideen für die ergotherapeutische Behandlung von Menschen, die an Depression erkrankt sind, kennenzulernen und einen „Werkzeug-Koffer“ zu packen.

Die Schwerpunkte des Workshops ergeben sich aus den Praxisfragen und -anliegen, die die Teilnehmer mitbringen.

Fokus ist die Therapie von Menschen mit leichten bis mittelgradigen depressiven Episoden im ambulanten bzw. teilstationären Setting.

Inhalte:

  • Kurze Vorstellung eigener Patientenbeispiele & Praxisfragen
  • Kennenlernen von Tools für ergotherapeutische Behandlung von Menschen mit Depression
Bitte beachten: Der Kurs findet als Live-Webinar über den Anbieter Zoom statt. Dafür ist ein Laptop/PC/Tablet mit Kamera & Mikrofon Voraussetzung. Außerdem ist der Download der Zoom-App vorab notwendig. Der Zugangslink sowie weitere Infos folgen nach Anmeldung bzw. nach Zahlungseingang. Alle Teilnehmer/Videos sind während des Webinars für die anderen Teilnehmer der Seminargruppe sichtbar und ein Austausch ist möglich.
Hinweis: für Webinare gelten diese AGBs.

Das hat bisherigen Teilnehmern besonders gut gefallen:
"Abwechslungsreich, gutes Material mit an die Hand bekommen, spannende Gruppenarbeit, sympathische Referentin - danke!", "Sehr hilfreich und sofort umsetzbar", "Super verständlich erklärt", "Sehr strukturiert", "tolles umfangreiches Skript", "gute Lernatmospäre", "Es war sehr schön und Strukturiert aufgebaut. Ich kann für mein Ergotherapeutisches Arbeiten viel mitnehmen!", "super", "sehr praxisnah", "wirklich lohnenswert"

Referenten:
Hanna Horn
Ergotherapeutin, Hannover
Termine:
Fr, 05. November 2021 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dauer:
1 Tag
Lehreinheiten:
8 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

8
Anmeldefrist:
1 Woche vor Kursbeginn
Kosten:
150,00 €
Teilnehmer:
Ergotherapeuten
weitere interessierte Therapeuten