Ergotherapie bei Kindern mit ADHS (Webseminar)

Kinder mit ADHS sind aus der ergotherapeutischen Praxis nicht mehr wegzudenken. Und das ist gut so, schließlich greift die Ergotherapie gleich mehrere Bausteine aus dem multimodalen Behandlungskonzept auf und unterstützt die Kinder und deren Familien in verschiedenen Themen, die mit dem ADHS einhergehen.

Dieser Tag richtet sich an alle, die sich einen Überblick über die evidenzbasierte und moderne klientenzentrierte und betätigungsorientierte ergotherapeutische Behandlung von Kindern mit ADHS verschaffen wollen.

Inhalte:

  • Überblick über die Entstehung und Symptomatik von ADHS
  • Was sagt die Leitlinie?
  • Therapeutische Haltung in der Arbeit mit Kindern bei ADHS (und deren Eltern)
  • Häufige Betätigungsanliegen und ergotherapeutische Behandlungsziele
  • Vorstellung und Erprobung ergotherapeutischer Interventionen, Methoden und Materialien
  • Bedeutung von Eltern- und Umfeldberatung
  • Möglichkeiten und Grenzen
Der Kurs findet als Live-Webseminar über den Anbieter Zoom statt. Dafür ist ein Laptop/PC/Tablet mit Kamera & Mikrofon Voraussetzung. Der Zugangslink sowie weitere Infos folgen nach Anmeldung bzw. nach Zahlungseingang. Alle Teilnehmer/Videos sind während des Webseminars für die anderen Teilnehmer der Seminargruppe sichtbar und ein Austausch ist möglich. Hinweis: für Webseminare gelten diese AGBs.
Referenten:
Kati Lipka
Ergotherapeutin B.A., SPZ Celle
Termine:
Fr, 15. November 2024 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
oderFr, 14. März 2025 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dauer:
1 Tag
Lehreinheiten:
8 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

8
Anmeldefrist:
2 Wochen vor Kursbeginn
Kosten:
175,00 €
Teilnehmer:
Ergotherapeut*innen