Ideenwerkstatt Achtsamkeit mit Jugendlichen (Webseminar)

In diesem Online-Seminar beschäftigen wir uns mit den Herausforderungen und Möglichkeiten der Adoleszenz in den 20er Jahren des  21. Jahrhunderts und mit dem Nutzen, die gezielte Achtsamkeitsimpulse in dieser Lebensphase darstellen können.

Wir betrachten das Konzept der Achtsamkeit unter dem Blickwinkel der Adoleszententherapie, des sinnvollen Einsatzes bei klassischen pädiatrischen und jugendpsychiatrischen Krankheitsbildern, mit den entsprechenden Möglichkeiten und Grenzen. Wir erproben die altersgerechte Vermittlung von Achtsamkeitsimpulsen an Jugendliche und deren Familien unter Berücksichtigung des jeweiligen Arbeitsplatzes.

Wir schauen auf die aktuelle Forschung, lernen unterschiedliche Achtsamkeitsprogramme und bewährte Übungen kennen und erproben diese selbst.

Ideenwerkstatt bedeutet, neben theoretischem Hintergrund und Selbsterfahrung neue Ideen und Impulse auszuprobieren, zu entwickeln und auf den eigenen Therapie-Alltag zu übertragen.

Inhalte:

  • Jugend heute: Anforderungen, typische Entwicklungschancen und -risiken, auch mit Blick auf die Folgen der Covid 19- Pandemie
  • Definition Achtsamkeit
  • Achtsamkeit als (ergo)therapeutische Methode in der Pädiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Überblick über den aktuellen Forschungsstand
  • Kennenlernen verschiedener Achtsamkeits-Programme
  • Besonderheiten in der Achtsamkeits-Arbeit mit Jugendlichen und Familien
  • Methodenkoffer füllen: Erlernen praktischer Achtsamkeitsimpulse für Jugendliche und deren alltagsnahe, sinn-volle, wirksame und niedrigschwellige Vermittlung
  • achtsame therapeutische Haltung & Achtsamkeit im Therapie-Alltag (Wo bin ich Vorbild? Wo unterstützt mich die Achtsamkeit?)
Der Kurs findet als Live-Webseminar über den Anbieter Zoom statt. Dafür ist ein Laptop/PC/Tablet mit Kamera & Mikrofon Voraussetzung. Der Zugangslink sowie weitere Infos folgen nach Anmeldung bzw. nach Zahlungseingang. Alle Teilnehmer/Videos sind während des Webseminars für die anderen Teilnehmer der Seminargruppe sichtbar und ein Austausch ist möglich. Hinweis: für Webseminare gelten diese AGBs.
Referenten:
Nina Möhle-Berg
Ergotherapeutin mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendpsychiatrie, systemische Familienberaterin, Yogalehrerin und Kursleiterin für Achtsamkeitsmeditation, Höxter
Termin:
Sa, 13. April 2024 09:00 Uhr - 16:30 Uhr (= neuer Termin!)
Dauer:
1 Tag
Lehreinheiten:
8 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

8
Anmeldefrist:
2 Wochen vor Kursbeginn
Kosten:
175,00 €
Teilnehmer:
Ergotherapeut*innen
weitere interessierte Therapeut*innen