Systemisches Werkzeug für die Ergotherapie (Webseminar)

In der systemischen Therapie und Beratung nimmt die Therapeutin oder der Therapeut eine lösungsorientierte Haltung ein. Lösung werden nicht vorgeschlagen, sondern es werden Impulse gegeben, so dass der Klient selber eine Lösung finden bzw. entwickeln kann. Dazu richtet sich der Fokus sehr konkret auf Ziele und Ressourcen des Klienten. Diese Grundhaltung ist der klientenzentrierten Haltung in der Ergotherapie sehr ähnlich, so dass der große Fundus des systemischen Werkzeugkastens mit seinen Gesprächs- und Fragetechniken, im Berufsalltag der Ergotherapie ebenfalls sehr bereichernd sein kann.

In diesem zweitägigen Workshop werden Sie eine Einführung in das systemisch lösungsorientierte Denken und Handeln bekommen. Aus dem großen systemischen Werkzeugkasten werden einfache, aber effektive Methoden ausgewählt und sollen von Ihnen praktisch erprobt werden, wie Fragetechniken zum Behandlungsauftrag, zirkuläres Fragen oder das Arbeiten mit Skalierungen.

Dieser Workshop richtet sich an alle Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten, die noch keine Erfahrung mit der systemischen Therapie und Beratung haben, diese aber gerne kennenlernen möchten.

Inhalte:

  • Einführung in die Grundhaltung und Methoden der systemisch lösungsorientierten Gesprächsführung
  • Übungen zur Anwendung des systemischen Werkszeugs, mit dem Ziel, den eigenen ergotherapeutischen Methodenkoffer etwas auffüllen zu können.
Bitte beachten: Der Kurs findet als Live-Webseminar über den Anbieter Zoom statt. Dafür ist ein Laptop/PC/Tablet mit Kamera & Mikrofon Voraussetzung. Der Zugangslink sowie weitere Infos folgen nach Anmeldung bzw. nach Zahlungseingang. Alle Teilnehmer/Videos sind während des Webseminars für die anderen Teilnehmer der Seminargruppe sichtbar und ein Austausch ist möglich. Hinweis: für Webseminare gelten diese AGBs.

Das hat bisherigen Teilnehmern besonders gut gefallen:
"Es war ein tolles Seminar, das man gut online besuchen kann. Ich nehme viel neues Wissen mit.", "Gut strukturiertes, wissenswertes Seminar mit viel Praxisbezug und genug Raum für Fragen. Hat Lust auf Anwendung und Vertiefung gemacht.", "informative, kurzweilige, gut strukturierte FoBi mit einem harmonischen Wechsel zw Theorie u Praxis (Kleingruppe) in sehr angenehmer Atmosphäre, einer guten Gruppengrösse. Insgesamt motivierend, bestärkend! Vielen Dank an eine tolle Referentin!", "sehr guter Einblick in systemische Vorgehensweise, das Wichtigste in Kürze, super gut strukturiert, sehr abwechslungsreich und kurzweilig, gute Mischung und Gewichtung zwischen Theorie und Praxis", "Viele Ideen, Anregungen und Tools zum sofort ausprobieren und weiterentwickeln, Sehr praxisnah, mit viel Pfiff und Selbsterfahrung! Sehr weiterzuempfehlen!", "sehr gutes Handout, viele praktische Anwendungsbeispiele im Seminar, Dozentin geht auf Fragen/Anregungen ein, viele Kleingruppenarbeiten", "informativ, starker Praxisbezug, Idee von Systemischer Beratung, macht Lust auf mehr...", "Sehr toll, dass so viel Praktisches dabei war. Ich freue mich bereits einiges davon einzusetzen!", "Gut strukturiertes, wissenswertes Seminar mit viel Praxisbezug und genug Raum für Fragen. Hat Lust auf Anwendung und Vertiefung gemacht.", "empfehlenswert"

Referenten:
Bianca Bullack
Ergotherapeutin MSc., Systemische Beraterin, Hannover
Termine:
Sa, 15. April 2023 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
So, 16. April 2023 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dauer:
2 Tage
Lehreinheiten:
16 (Eine Lehreinheit entspricht 45 Minuten)
Fortbildungs-
punkte:

16
Anmeldefrist:
2 Wochen vor Kursbeginn
Kosten:
320,00 €
Teilnehmer:
Ergotherapeut*innen